Tagesarchiv: 27. Mai 2010

Ingeborg-Bachmann-Preis

Die 34. Tage der deutschsprachigen Literatur finden vom 23. bis 27. Juni im ORF-Theater Klagenfurt statt. Dem Wettlesen um den Ingeborg-Bachmann-Preis (25.000 Euro) stellen sich aus Österreich Thomas Ballhausen und Josef Kleindienst aus der Schweiz Dorothee Elmiger und Daniel Mezger aus Deutschland … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Fragment als Haltung

Vortrag und Lesung von Angelika Janz (Autorin und Bildende Künstlerin) Zu der LXVIII.|68.Veranstaltung der Reihe Personen Projekte Perspektiven Freitag, den 4. Juni 2010  um 20 Uhr laden wir Sie und Ihre Freunde herzlich ein Atelierhaus – Alte Schule – Äbtissinsteig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Elke Erb und Greifswald

Einmal, im Frühsommer 1990, verramschten die Greifswalder Buchhändler ihren letzten in der DDR erschienenen Gedichtband „Kastanienallee“ – ein wahrhaft bibliophiles Buch – für 1 Mark der DDR. Sie brauchten Platz für die vielen bunten Bücher, die bald kommen sollten für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Litauischer Abend im Koeppenhaus

Freitag | 28.05.2010 | 20:00 Uhr | Lesung + Film | Eintritt: 3,-/2,- Euro Koeppenhaus, Greifswald Litauischer Abend mit Vytautas V. Landsbergis und Markus Roduner Der litauische Schriftsteller Juozas Lukšas (1921-1951), welcher zeitweise unter dem Decknamen Juozas Daumantas publizierte, war … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Literaturkanon: Weg damit!

titelt die Zeit (nicht von heute. sondern die vorige, die verlorene Zeit. Ich hab sie aber noch und lese erst jetzt.) Aber rennt das nicht offene Türen ein? Jeder Germanistikstudent weiß das doch. Genauso sicher wie er später, wenn er Lehrer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Literaturfrühling in Leipzig mit 3 Autoren aus M-V

Literaturfrühling in Leipzig, und alle kommen. DAS „Spezialorgan für Lyrik und ihre Poetologie“, die von Urs Engeler herausgegebene Zeitschrift „Zwischen den Zeilen“ ist gleich mit allen Autoren der aktuellen Nummer dabei: Konstantin Ames, Michael Fiedler, Andrea Heuser, Kerstin Preiwuß, Bertram … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen