Litauischer Abend im Koeppenhaus

Freitag | 28.05.2010 | 20:00 Uhr | Lesung + Film | Eintritt: 3,-/2,- Euro
Koeppenhaus, Greifswald

Litauischer Abend mit Vytautas V. Landsbergis und Markus Roduner

Der litauische Schriftsteller Juozas Lukšas (1921-1951), welcher zeitweise unter dem Decknamen Juozas Daumantas publizierte, war einer der prominentesten litauischen Partisanenführer im bewaffneten Widerstand gegen die sowjetische Okkupation Litauens. Nach dem 2. Weltkrieg leisteten vor allem die in den Wäldern Südlitauens lebenden Partisaneneinheiten bis in die Mitte der 50er Jahre Widerstand.

Juozas Lukšas Arbeiten wurden erstmals 1950 in den USA in litauischer Sprache veröffentlicht. Seine Memoiren „Partizanai“ (Die Partisanen), welche erst 1990 in Litauen erscheinen konnten, beschreiben in lebhaften Szenen den Weg des Autors zur Partisanenbewegung, das Leben der Untergrundkämpfer, die wirtschaftliche Situation Litauens, die Sowjetisierung der Gesellschaft in Litauen sowie die Deportationen der Litauer nach Sibirien. Der Schweizer Übersetzer Markus Roduner hat „Die Partisanen“ in die deutsche Sprache übertragen und wird das Buch an diesem Abend vorstellen.

Ebenso zu Gast wird der litauische Schriftsteller sowie Film- und Theaterregisseur Vytautas V. Landsbergis sein, der seinen neuen Film „Kai aš buvau partizanas“ (dt. „Als ich Partisan war“) zeigen wird. Der Film wird in litauischer Sprache mit englischen Untertiteln gezeigt. Moderiert wird der Abend von der Greifswalder Baltistin Dr. Liane Klein.

Der Kartenvorverkauf findet im Café Koeppen, im Antiquariat Rose und in der Greifswalder Stadtinformation statt.

Advertisements

Über lyrikzeitung

Greifswald
Dieser Beitrag wurde unter Nachrichten abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s