Tagesarchiv: 1. Juli 2010

Demokratie braucht Beteiligung

Die Greifswalder Studierenden erarbeiten ein Positionspapier zur Zukunft der Lehrerausbildung in Greifswald. Sie machen den Lehrkräften vor, was zu tun ist. Zu lange war da Schweigen im nichtvorhandenen Greifs-Walde. Fama meldet, Minister Henry Tesch habe die Studenten sehr gelobt. Das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Falladas erste Selbstbiografie

Was vor allem bewegt, ist die düstere Präzision, mit der Ditzen seine Depression seziert. Seinen Hass auf das Leben, „das verspricht und nichts hält“. Wie er sich autoritärer Belehrung verweigert, weil er sonst „ein Recht auf sein Inneres“ gewähren würde. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Zur Revenance des Engagements — oder: Dekonstruktion im Netz

Alfried Krupp Wissenschaftskolleg Greifswald · Martin-Luther-Straße 14 Donnerstag, 1. Juli 2010 · 18:00 Uhr Privatdozent Dr. Leonhard Fuest (Universität Hamburg) In dem Vortrag geht es um die Frage nach dem gegenwärtigen Stand des intellektuellen Engagements. Wer sind die Protagonisten eines … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen