Tagesarchiv: 26. Juli 2010

Koeppenwoche in Berlin

Eine solche Themenwoche kommt [nicht, M.G.] ohne Koeppens legendären Briefwechsel mit seiner 21 Jahre jüngeren, alkoholabhängigen Frau Marion aus. In Hunderten von Briefen lieben oder beschimpfen sie sich. Auch mit seinem Verleger und Mäzen Siegfried Unseld vom Suhrkamp-Verlag fand ein reger … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Sten Nadolny in Carwitz

An diesem Ort müsse der Dichter Fallada glücklich gewesen sein. Da ist sich Sten Nadolny – Fallada-Preisträger der Stadt Neumünster – sicher. Dort, in Neumünster wiederum, war Fallada weniger Hans im Glück. Dort saß er im Knast, fraß einstmals aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

„Das Pommersche Landesmuseum Greifswald besitzt eine herausragende Gemäldesammlung“

Diese Sammlung ist tatsächlich ein Geheimtipp. Alle sind sie vertreten, von Carus bis Runge, von Hackert und Koch bis Thiele, und die schönsten Bilder sind oft von heute völlig unbekannten Künstlern. Hinzu kommen Bürgergesichter von Tischbein und Runge, Kinderbilder des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Sibylla Schwarz in Würzburg und Greifswald

Theaterstück über Greifswalder Dichterin in Würzburg uraufgeführt / Gedenkminute zum Todestag am Epitaph im Dom Greifswald. Rechtzeitig zum 372. Todestag von Pommerns bedeutendster Barockdichterin Sibylla Schwarz (1621-1638) am 31.7.2010, wird vom „Würzburger Theaterensemble“ auf der Sommerbühne im Efeuhof des Würzburger … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar