Fest für spanischen Dichter

Der spanische Dichter Miguel Hernández wurde am 30. Oktober 1910 geboren. Er war ein Ziegenhirt, der sich autodidaktisch in die erste Reihe der modernen spanischen Dichtung hineinarbeitete. In Greifswald (dessen Universität in den vergangenen Jahren die Romanistik abgeschafft hat) gibt es in der kommenden Woche ein mehrtägiges Fest für Miguel Hernández. Das Fest des Dichters ist zugleich eine Trauerfeier für ein akademisches Fach, das der Selbstbeschneidung der Universität zum Opfer fiel. Die nächsten Opfer werden nicht auf sich warten lassen. Wir aber feiern den Dichter.

Es beginnt am Sa. 23.10. mit einem Malerei-Workshop

10-17 Uhr – Kunstwerkstätten (Knopfstr. 26)

100 Jahre Miguel Hernández geben genug Anlaß, die Welt des Spanischen zu entdecken. Mit Farbe, Pinseln, Graphit, Papier sowie spanischer Musik und Literatur werden wir erfahren, dass Spanien gar nicht so weit weg von Greifswald ist.

Den Malerei-Workshop De la poesia al color leitet Antje Ingber (3€ Materialkosten, begrenzte Teilnehmerzahl, Anmeldung unter: farbenwasser@gmail.com).

Das eigentliche Fest beginnt am  Mittwoch, 27.10., im Falladahaus (Steinstr. 59) um 18:00 Uhr

Wer war Miguel Hernández? Wir stellen euch den Poeten im Falladahaus vor. Und so facettenreich sein Leben war, so vielfältig wird auch dieser Abend: neben Vorträgen, Musik, Filmausschnitten, Fotos und Büffet wird es auch eine kleine Ausstellungseröffnung geben.

21 Uhr – Cafe Pariser (Kapaunstr. 20)

Wir wollen Literatur in der Öffentlichkeit in mehreren Sprachen lesen und hören. Alle sind eingeladen, mitzumachen.

Am Donnerstag, 28.10., gibt es Filme & Vortrag im IKUWO (Goethestr. 1)

18.00 Uhr    Originalfilme aus der Zeit des Spanischen Bürgerkriege

19.30 Uhr    Loyalty and comradeship in the literary work of Miguel Hernández – ein Vortrag von Francisco Martinez Morán

20.30 Uhr    ¡Ay, Carmela! – Ein Film von Carlos Saura (Orig. mit engl. UT)

Fr. 29.10. – Diskussion

20 Uhr – Antiquariat Rose (Steinbeckerstr. 20)

Literatur und Politik in der Zeit des Miguel Hernández. Michael Gratz und Francisco Martinez Morán kommen ins Gespräch. Neben einem Büchertisch gibt es auch Wein.

Sa. 30.10. – Wir feiern Geburtstag!

14 Uhr – Alte Bäckerei (Ecke Feldstr./Mehringstr.)

Es ist wieder soweit: die Tortenakademie der Alten Bäckerei findet statt. Bringt eure schönsten Torten und eure liebsten literarischen Happen mit. Wir feiern mit Lektüre, Musik, Kaffee und Kuchen den 100. Geburtstag des spanischen Poeten Miguel Hernández.

Advertisements

Über lyrikzeitung

Greifswald
Dieser Beitrag wurde unter Nachrichten, Unsere Veranstaltungen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Fest für spanischen Dichter

  1. Pingback: 107. Wunderbares Jahr « Lyrikzeitung & Poetry News

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s