„das jahr an der küste“

Andererseits finden wir im Abschnitt „das jahr an der küste“ allein drei Texte, die dem Darß gewidmet sind. Aus einem Grund, der im Gedicht „an der küste“ nachgereicht wird: „so nah wie am meer // sind mir worte an keinem anderen ort, hast du gesagt.“ / Kai Agthe, Thüringische Landeszeitung 18.12.

Advertisements

Über lyrikzeitung

Greifswald
Dieser Beitrag wurde unter Nachrichten abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s