Tagesarchiv: 2. Februar 2011

Fallada-Entdecker kann ihn nicht mehr bezahlen

Im Hamburger Abendblatt ein Gespräch mit dem Verleger Dennis Johnson aus New York über den von ihm ausgelösten Falladaboom: In den 30er-Jahren des letzten Jahrhunderts war Fallada in den USA ein Bestseller, er verkaufte mehr Bücher als Thomas Mann. Doch dann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Fallada und kein Ende

Nach einem aufsehenerregenden Erfolg in den USA, Großbritannien und Israel soll Hans Falladas Meisterwerk „Jeder stirbt für sich allein“ in Deutschland erstmals ungekürzt auf den Markt kommen. Der Aufbau Verlag bringt das Buch am 28. Februar auf den Markt, wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen