Tagesarchiv: 19. Februar 2011

Zeile für Zeile

ARTus-Kolumne »SO GESEHEN« Nr. 505 Marcel Reich-Ranicki fand die für ihr Werk wohl treffendsten Worte. Sie habe Vorbilder gehabt – von Hölderlin bis Trakl – und sie fand »für die Zerstörung, die Auflösung und die Erschütterung eine lapidare, eine vorbildlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Was liebt England an Hans Fallada?

DIE WELT NACHGEFRAGT Autor: Wieland Freund  DIE Literarische Welt: „Mehr Leben als eins“, heißt Ihre Fallada-Biografie. Kannten Ihre Freunde, als Sie sich in den 90er-Jahren an die Arbeit machten, überhaupt den Namen? JENNY WILLIAMS: Nicht nur meine Freunde hatten noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen