Stéphane Hessels „EMPÖRT EUCH!«

Buchvorstellung am Sonntag im Bergener Kaffeehaus Meyer

Stéphane Hessels Bestseller „EMPÖRT EUCH!“ ist Gegenstand der turnusmäßigen Literaturveranstaltungsreihe im Monat März.

Walter G. Goes wird nicht nur den kompletten Band vortragen, sondern auch aus dem bewegten Leben des französischen Autors mit deutschem Hintergrund berichten. 1917 in Berlin geboren, wurde Hessel in jungen Jahren zum Wahlfranzosen, später sehr begründet zum Widerstandskämpfer an der Seite de Gaulles. Er hat das KZ Buchenwald überlebt und wurde nach dem Zweiten Weltkrieg Diplomat des Quai d`Orsay bei der UNO New York, mit Aufenthalten in Algier, Saigon und Genf. Der heute 93-jährige Stéphane Hessel hat seine Erinnerungen 1998 im Band „Tanz mit dem Jahrhundert“ niedergeschrieben und 2010 ein sehr persönlichen Buch auf den Büchermarkt gebracht, das 88 Gedichte ihm wichtiger Schriftsteller (Rilke, Hölderlin, Villon, Baudelaire u.a.) enthält, die er „mit dem Herzen“ auswendig lernte. Ergänzend zur Lesung aus dem Band „EMPÖRT EUCH!“ wird auch aus diesen zwei Büchern ausführlich zitiert. Freunde der Literatur und solche die es werden wollen, sind ab 19 Uhr gern gesehene Gäste im Bergener Kaffeehaus Meyer. Der Eintritt ist frei. Um eine angemessene Spende für weitere Vorträge wird gebeten.

Advertisements

Über lyrikzeitung

Greifswald
Dieser Beitrag wurde unter Nachrichten abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s