Tag der isländischen Poesie im Literaturzentrum Vorpommern Greifswald

8/6/11 20:00

2011 ist Island Ehrengast an der Frankfurter Buchmesse. Am 8. Juni feiert das Netzwerk der Literaturhäuser gemeinsam mit ARTE einen Tag der isländischen Poesie. Das Literaturzentrum Vorpommern nimmt ebenfalls teil und möchte Sie neugierig auf das Gastland Island machen.

Zu Gast sind der Autor Sigtryggur Magnason und die Sängerin Svandís Dóra Einarsdóttir. Außerdem zeigen wir Videoclips von Studenten der Kunsthochschule Reykjavík, die aus diesem Anlass eine Auswahl isländischer Gedichte verfilmt haben. Allen Besuchern des Abends wird überdies ein „Poesiegeschenk“ überreicht: eine Anthologie isländischer Gedichte, die im Sommer im Insel Verlag erscheint und erstmals in Deutschland die isländische Lyrik von ihren mittelalterlichen Anfängen bis in die Gegenwart dokumentiert.

 

Im Rahmen von „Sagenhaftes Island“ (Ehrengast der Frankfurter Buchmesse 2011) und ARTE, gefördert vom Programm Kultur der EU

Eintritt: 3,- & 5,- Euro

Über lyrikzeitung

Greifswald
Dieser Beitrag wurde unter Nachrichten abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.