Tagesarchiv: 7. Juli 2011

Schwartzin, (Sibylla) (Lexicon 1744)

ein gelehrtes frauenzimmer, und, wie sie sich selber genennet, Mitgeniesserin der Fretowischen frölichkeit, war eine  tochter Christian Schwartzens, Land-Raths und Bürgermeisters zu Greyphswalde, gebohren an. 1621, schrieb schon in dem 13. jahre einen schönen vers, und starb an. 1638. den 13. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Splitter | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen