Der Hals der Giraffe

Judith Schalansky wurde 1980 in Greifswald geboren. Sie hat Kunstgeschichte und Kommunikationsdesign studiert und lebt in Berlin, mit einem Lehrauftrag in Potsdam. Die Autorin ist nicht nur eine herausragende Stimme der jüngeren deutschsprachigen Generation, sondern sie hat als studierte Kommunikationsdesignerin auch ein ausgeprägtes Faible für die Gestaltung von Büchern. Ihr „Atlas der abgelegenen Inseln“ und ihre Schriftensammlung „Fraktur, mon amour“ sind auch unter haptisch-visuellen Gesichtspunkten sehr empfehlenswerte Werke, die mit Designpreisen ausgezeichnet worden sind. / NDR

Der Hals der Giraffe
Sendetermin: 12. bis 23. September 2011, Montag bis Freitag, 8.30 bis 9.00 Uhr
Dagmar Manzel liest aus dem Roman von Judith Schalansky.

 

Über lyrikzeitung

Greifswald
Dieser Beitrag wurde unter Nachrichten abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.