Dresch-Flegel

Auf einen Artikel in der OZ „Neue B 96: Bäume und Sträucher gegen grüne Parolen“, in dem die Idee von Landrat Drescher zum Verdecken unliebsamer  Losungen am B96n-Bauzaun bei Rambin durch Bepflanzung diskutiert wird, gibt es etliche Reaktionen.

Zu denen, die sich geäußert haben, gehört auch der Ingeborg-Bachmann-Preisträger (2010, „Rabenliebe“) und treue Rügen-Freund Peter Wawerzinek. Im August letzten Jahres trat Peter Wawerzinek z. B. vor SchülerInnen des Ernst-Moritz-Arndt-Gymnasiums Bergen im Rahmen des Projektes „Wir und das Klima“ auf.

Spontan schrieb er jetzt folgende spöttelnde Verse:

Dresch-Flegel

Refrain

Da hat sich der Drescher-Flegel
was ausgedacht,
Worüber ganz Rügen lacht.
(…)

Und wenn wir schon beim Begrünen sind:

Begrün die Mutter,
den Vater, das Kind,
Begrün den Fischkutter
Vertäut im Hafen,
Begrün die Potenziale,
die in uns schlafen.
Begrün die dunkeln Ecken,
Die zu vermelden sind.
Begrün die Haushaltslöcher
Noch und nöcher,
Begrün die Banken, dass grün
Die Gelder fließen.
Begrün die Trauerflore,
Begrün die Blüten,
die nicht mehr sprießen.
Begrün die Tore,
Die unser Fußballer
Nicht mehr schießen.
Begrün die Hoffnungslosigkeit,
Begrün das Wirtschaftswachstum
Geschwind.
Begrün die Werkbank und
den Arbeiterspind.
Begrün die Mastschweinanlage,
Bis sie im Grün versinkt.
Begrün den Schrottplatz
Für das Biorind.
Begrün die Begrün-dungen
Mit grünem Dung, dass sie
Begrün-DUNG-en sind.
Gibt Grün und mach
Nicht so viel Wind,
Du grüner Oberklaun.
Begrün uns Gelb,
Schwarz, Braun,
Statt zu begrünen
den Parolen-Zaun.
Begrün die Spelunke,
die düstre Kaschemme,
Begrün uns die Mole
und schützenden Dämme,
Begrün uns die Buhnen
der Strände.
Begrün die Hochhauswände.
Begrün die Kreidefelsen,
so lange sie noch
zu begrünen sind.
Begrün jedermanns Zukunft,
Dass Zukunft endlich zu grünen beginnt.

Mit freundlichen Grüßen

Marlies Preller

NABU Rügen
Tel. 03838/209710
Fax: 03838/209709
NABU.ruegen@t-online.de
www.NABU-ruegen.de

————————————————————————-

Für Mensch und Natur!
Werden auch Sie aktiv! Werden Sie Mitglied im NABU!

Advertisements

Über lyrikzeitung

Greifswald
Dieser Beitrag wurde unter Nachrichten abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s