Anclam

ANCLAM, (Geog. mod.) [Géographie moderne] Diderot (Page 1:442)

* ANCLAM, (Géog. mod.) ville d’Allemagne, dans le cercle de haute Saxe & le Duché de Poméranie, sur la Pêne. Long. 31, 55. lat. 54.

Anklam (Moderne Geographie) Stadt in Deutschland, im obersächsischen Kreis & Herzogtum Pommern, an der Peene, 31,55 Längengrad, 54. Breitengrad.

Eintrag von Denis Diderot in der berühmten Enzyklopädie:  Encyclopédie ou Dictionnaire raisonné des sciences, des arts et des métiers, Bd. 1 S. 396 (Paris, 1751).

Nunja, Aufklärung ist halt schwierig. Pommern war auch weit weg und sehr am Rande. Der Herzog von Pommern war  schon lange tot und es regierten die Preußen. Aber obersächssischer Kreis stimmt, den gabs noch bis 1806, siehe Karte.

Advertisements

Über lyrikzeitung

Greifswald
Dieser Beitrag wurde unter Lexikon abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s