Opernale spielt Sibylla Schwarz

Liebe Freunde, Bekannte, Mitstreiter, Kollegen und Liebhaber der schönen Künste, liebe Kulturinteressierte und Kulturschaffende!

Wir sind sehr froh, dass es sie auch in diesem Jahr wieder geben wird:

OPERNALE das Opernfest im ländlichen Norden

Wir präsentieren vom 1. bis 31. August

an 15 verschiedenen interessanten Orten die

OPERNALE 2014 auf Tour

 

mit dem Auftragswerk des OPERNALE e.V. :

Doreen Rother

„ISt Lieb ein Feur“

Musiktheaterabend über die pommersche Barockdichterin Sibylla Schwarz

von Henriette Sehmsdorf

Nach dem Theaterstück von Ulrich Frohriep

„Dichtung Liebe Tod“

Aus diesem Anlass haben wir extra eine Opernale-Aktie herausgegeben: die Sibylla-Schwarz-Aktie. Sie ist eine ideelle Aktie, deren Eigentümer keine monetäre Rendite in Form einer Dividendenauszahlung erhält. Dafür hat sie eine hohe kulturelle Rendite:

Die Aktie finanziert anteilig die OPERNALE 2014 auf Tour – »ISt Lieb ein Feur« – und unterstützt die Arbeit des Vereins. Gleichzeitig gilt sie als Eintrittskarte und sichert Ihr Anrecht auf den Besuch einer Vorstellung der OPERNALE 2014.

Noch bevor wir im Mai mit dem offiziellen Kartenverkauf für die diesjährige Opernale „ISt Lieb ein Feur“ starten, haben Sie die Möglichkeit, sich mit dem Erwerb einer Sibylla-Schwarz-Aktie schon jetzt die besten Plätze zu sichern.

Dabei können Sie als Aktionär nicht nur den Aufführungsort frei wählen, sondern ihn auch kurzfristig umbuchen. Sie werden auf Wunsch auf der Homepage des OPERNALE e.V. (www.opernale.de) als Aktionär und damit als Unterstützer genannt und erhalten ein Programmheft für die Veranstaltung gratis.
Die Sibylla-Schwarz-Aktie ist ein persönlich ausgestelltes Dokument, das wir Ihnen gern portofrei zusenden. Die Aktie eignet sich hervorragend als hochwertiges Geschenk und verspricht ein unvergessliches Erlebnis.

Der Ausgabepreis pro Aktie beträgt 30,– EUR (inkl. MwSt). Davon fließen jeweils 5,– EUR als Spende zum OPERNALE e.V. und 5,– EUR als Spende zum Sibylla-Schwarz-Förderverein.

Wir hoffen, Ihr Interesse geweckt zu haben, und würden uns sehr freuen,

Sie als Aktionär begrüßen zu können.

Advertisements

Über lyrikzeitung

Greifswald
Dieser Beitrag wurde unter Nachrichten abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s