Monatsarchiv: Juni 2014

Truth (The Tree Walker)

Christoph Both-Asmus, gesehen bei Kunst im Block Zu besichtigen: offene flanzen // offene Ateliers bei Protototyp, Amelang & Asmus, Holz & flanzendörfer, sowie conquering places / Kunst im Block / Makarenkostr. 43b / 14.6 – 20.06, di – sa, 14-18:00 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

The Tree Walker

Balancing On The Edge Between Earth and Sky Dear friends, colleagues, ladies and gentlemen, My art project The Tree Walker is now up on the crowd-funding platform indiegogo! We are already half way funded, now we’re looking for the second … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

SURREALISMUS & MODERNE

Atelier ROTKLEE in Putbus zeigt Klassiker des Surrealismus und zeitgenössischeArbeiten Hans Bellmer(1902 – 1975), Marc Chagall(1887 – 1985), Salvador Dalí(1904 – 1989), René Magritte(1898 – 1967) und Joan Miró(1893 – 1983) werden zu den Klassikern des Surrealismus gerechnet. Wer Originalgrafiken … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Literaturmagazin Plattform

Heute abend mit: Bertram Reinecke liest in der Leipziger Lyrikbuchhandlung / Martin Holz performt bei conquering places (Aufnahme aus der Polly Faber). 20 Uhr auf 98,1 MHz oder online Oder Ihr kommt gleich live zu conquering Places. Zur gleichen Zeit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Koeppenpreis für Karl-Heinz Ott

22. Mai 2014 Der Wolfgang-Koeppen-Literaturpreis 2014 der Universitäts- und Hansestadt Greifswald wird in diesem Jahr dem Schriftsteller Karl-Heinz Ott verliehen. Vorgeschlagen wurde der Schriftsteller von Anna Katharina Hahn, Preisträgerin des Jahres 2012. Die festliche Übergabe findet in Zusammenarbeit mit dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Der Alpdruck

Seit einigen Jahren gibt es eine erstaunliche Hans Fallada-Renaissance. Sie begann mit der Wiederentdeckung von „Jeder stirbt für sich allein“ in England und den USA. In vielen weiteren Ländern wurde das Buch über den Widerstand der „kleinen Leute“ im Nationalsozialismus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Träumer und Sünder

Veranstaltung im Koeppenhaus Dienstag, 2. Juni 2014, 20:00 Matthias Göritz „Träumer und Sünder“ Lesung im Koeppenhaus und Wandellesung in der Galerie Schwarz 19.00 Uhr Empfang/Wandellesung Galerie Schwarz und STP, Lange Straße 21 Ramune Pigagaites eigenwillige Charakterporträts inspirierten Matthias Göritz (Frankfurt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Ein Bücherfund

ARTus-Kolumne »SO GESEHEN« Nr. 649 • 10. Mai 2014 von Walter G. Goes (ARTus) • Bergen auf Rügen Ein Ausflug zum 1. Bücherhotel Deutschlands ins idyllisch gelegene Dorf Groß Breesen, das im Norden der Mecklenburgischen Seenplatte liegt, nah bei Krakow … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen