Machtkörper

Stadtprojekt „MACHTKÖRPER“ – Auftaktveranstaltung am 28. November im Rubenowsaal der Stadthalle Greifswald

Einladung des Theaters Vorpommern an alle Bürgerinnen und Bürger (ab 16 Jahren) die Lust haben zu spielen und sich zu den Themen „Körper“ und „Macht“ zu äußern.

Frei nach dem Spielzeitmotto „MACHT THEATER!“ ruft das Theater Sie, die Bürgerinnen und Bürger, auf, sich auf die Bühne zu begeben. Mit Ihnen und Euch will das Theater ein Stück entwickeln, welches sich um unsere Körper dreht. Die Körper, die wir pflegen, optimieren, (über)fordern, schützen, lieben und hassen.
Gemeinsam wollen wir uns in Improvisationen und Diskussionen mit Haut und Haar Fragen widmen wie: Was verdient mein Körper? Wer verdient an meinem Körper? Darf ich so bleiben, wie ich will?
Das Theater bietet: Ein professionelles Team. Einblick in die Theaterarbeit, Schauspiel-, Sprech- und Gesangstraining, Lust am gemeinsamen Erfinden. Gesucht werden: Herrenausstatter, Schönheitschiruginnen, bemalte Menschen, Frauen, die für ihr Hochzeitskleid abgenommen haben, Männer, die für ihr Hochzeitskleid zugenommen haben, Menschen, die einen gesunden Körper 90/60/90 vorziehen würden, Verfechter oder Gegner des FKK, Menschen, die sich schön finden und solche, die es endlich sein wollen und alle anderen, die sich zum Thema Körper äußern wollen.

Alles kann, nichts muss! Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.
Alter: 16-116 Jahre
Informationsveranstaltung: Mo 28.11.2016/19:00/Greifswald, Rubenowsaal/keine Anmeldung erforderlich
Fragen und Anregungen? E-Mail an machtkoerper@gmail.com (Susanne Kreckel)

Premiere: 2. Juni 2017, 5 Vorstellungen im Juni
weitere Vorstellungen Herbst/Winter 2017

Advertisements

Über lyrikzeitung

Greifswald
Dieser Beitrag wurde unter Nachrichten abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s