Archiv des Autors: lyrikzeitung

Über lyrikzeitung

Greifswald

Seht, wie die Kühe weiden

Seht / wie die Kühe weiden ! und auch der Schaffen Schar / ich will die Stadt wohl meiden / so bin ich auß Gefahr. So schreckt mich die Posaune / das Spiel der Schwerdter nicht / die grausame Kartaunekompt nie mir ins Gesicht. Sibylla … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Texte | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Lieder für Teutsche

Bild | Veröffentlicht am | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Arndts Wortschatz 2

Bild | Veröffentlicht am | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Arndts Wortschatz 1

Heute vor 250 Jahren wurde Ernst Moritz Arndt geboren. Er wurde Greifswalder Student, Bonner Professor, schwedischer und deutscher Patriot, Frankreichfan, Franzosenhasser, Demagoge und Demokrat, Namenspatron für Straßen, Schulen, 1 Universität (1933-1945, 1954-2018), Kirche, Kaserne, Schiff und was alles noch. Häufige … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Splitter | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Neu von (Ex-)Greifswalder(inne)n

Soeben im Leipziger Verlag Reinecke & Voß erschienen: Der erste Gedichtband von Slata Roschal Slata Roschal: Wir verzichten auf das gelobte Land. Gedichte. Leipzig: Reinecke & Voß, 2019. 56 Seiten Slata Roschal wurde 1992 in St. Petersburg geboren und lebt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

Kommt herein

Im Eingang zum Falladahaus begrüßen Hans Fallada und Sibylla Schwarz die Gäste. Auf Falladas Gefängnistür kann man dichten. Öffnungszeit ist jeden Dienstag von 15 bis 19 Uhr. Sehen Sie unsere Ausstellungen (Fallada und Bücherverbrennung 1933) oder fragen Sie nach unserer … Weiterlesen

| Kommentar hinterlassen

Ex Libris Michael Gratz

Finissage der Ausstellung Ex Libris Michael Gratz. Aus der Lyrikbibliothek mit Führung und Performance, ursprünglich geplant für den Welttag der Poesie (Donnerstag, 21.3.). Aus gesundheitlichen Gründen verschoben auf Dienstag, 2. April, 17 Uhr. Eintritt frei, Spende erbeten. Jeder spendende Gast … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Unsere Veranstaltungen | Kommentar hinterlassen

Die nächsten Veranstaltungen im Falladahaus Februar/März

Sonnabend, 23. Februar, 16 Uhr: Vom Fischer und seiner Frau. Ein Märchen von Philipp Otto Runge Platt- und Hochdeutsch. HR Parthe stellt vor. Zugleich Gelegenheit, die Ausstellung „Raritäten aus der Lyriksammlung von Michael Gratz“ zu besichtigen. (Deutsche, englische, nord- und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Unsere Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Streit um Arndt

Neue Titel zum Greifswalder Namensstreit um den (inzwischen abgelegten) Namen der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald: Walter Baumgartner u.a.: Für die Universität Greifswald. Greifswald 2018. 48 Seiten Webseite: http://für-die-universität-greifswald.de (Inhalt: Th. Stamm-Kuhlmann: Warum die Universität keinen Namenspatron braucht / H. Klüter: Von einer Universitätsrückbenennung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Veröffentlichungen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Neu in unserer Bibliothek: Ditzens Jugendlyrik

Versensporn Nr. 32: Rudolf Ditzen. Jena: Edition Poesie schmeckt gut, 2018 Broschur, Klammerheftung 32 Seiten Umschlagmotiv: Otto Dix. Erste Auflage 2018: 200 Exemplare Preis: 4,00 € „Das Heft bietet eine Auswahl von 42 Gedichten aus der insgesamt 70 Texte umfassenden, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen