Schlagwort-Archive: Achim Ditzen

Fallada-Sohn Achim Ditzen zu Gast im Geburtshaus seines Vaters

Achim Ditzen , der jüngste Sohn Falladas, wird am Montag, dem 3. November um 20.00 Uhr  aus dem Werk seines Vaters lesen und vor allem über seine Mutter Auskunft geben. Sie, die bei Fallada im Lämmchen aus „Kleiner Mann-was nun?“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten, Unsere Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Murkel

Man kennt ihn also, den Murkel, doch kaum einer weiß, wer er ist. Und vor allem: Wie es ihm ging mit diesem Vater und dessen Sucht. Uli erlebte sie mit, Falladas Jagd nach dem letzten Schuss im Nachkriegsberlin und verlor … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Fallada in Thüringen

Bad Berka, Schnepfenthal, Rudolstadt, Jena, Tannenfeld und Posterstein bei Gera – das sind die Orte in Thüringen, in denen Rudolf Ditzen (1893-1947) von April 1911 bis Herbst 1914 eine Leidensgeschichte erlebte. Eine Ausstellung im Jenaer Romantikerhaus schließt jetzt eine Lücke … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen