Schlagwort-Archive: Bad Doberan

Dichterreise

Eine Dichterreise also. Die acht Orte liegen quer über das Land verstreut: Stavenhagen für Fritz Reuter, Rostock für Walter Kempowski, Klütz im Hinterland des Ostseebades Boltenhagen für Uwe Johnson, Bansin auf Usedom für Hans Werner Richter, Güstrow für Ernst Barlach, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Im Münster zu Doberan

In seinem Gedichtband „Abschiede, wolkenleicht“ ist das Erschauern vor der Schönheit, die unerhörte Gegenwärtigkeit von großer Kunst in Worte gefasst. So heißt es in dem Gedicht „Im Münster zu Doberan“: „Welcher Klang in die Steine gepflanzt Welche Stille im Mörtel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Texte | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen