Schlagwort-Archive: Dresden

Wie der Anclamer seine Reisen erzählen thut (5)

Weiter geht die Reise: Dresden in Chursachsen Wo die schönen Mädchen wachsen Hätt ich das gewußt Hätt ich uf der Pust Eene wollt bestellen Für den Altgesellen. (Fortsetzung und Quellenangabe folgt – vielleicht dichtet auch jemand weitere Strophen dazu wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Texte | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

„Das bist du deinem Vater schuldig“

„Das bist du deinem Vater schuldig.“ Es ist dieser Satz, der vor fast 60 Jahren einen Jungen in einem Esszimmer im mecklenburgischen Carwitz in Tränen ausbrechen lässt. Die Musiklehrerin, eine ehemalige Opernsängerin, hatte an der Dorfschule das … / es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Lesung: Sabine Lange „Hans Fallada – In meinem fremden Land“

Gefängnistagebuch 1944 Die Herausgeberin Sabine Lange liest am 9.2., um 19.00 Uhr in Dresden, Bibliothek Prohlis (Prohliser Allee 10, Tel. 284 12 56). Am 4. September 1944 wird Hans Fallada in die Landesanstalt Neustrelitz-Strelitz eingewiesen, in ein Gefängnis für „geisteskranke … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen