Schlagwort-Archive: Elke Erb

Elke Erb über Martin Bernhardt

In Folge 23 der Reihe Elke Erbs Poetics ein sehr schöner Text über Gedichte von Martin Bernhardt, der sich am 24.10. 2000 mit 39 Jahren das Leben nahm. Schön auch, wie souverän Elke Erb von ihren eigenen Grundsätzen absehen (über … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Nordost-Cowboys 1

Das englische Wort cowboy ist eine Lehnübersetzung des spanischen vaquero, das wiederum von den Arabern übernommen wurde. Seine eigentliche Karriere startete es im 19. Jahrhundert in Gebieten, die zuvor zu Mexiko gehörten, im Südosten, in Texas. Für Deutschland und Hollywood … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Nachrichten

Leipzig. Neuestes Heft in der Reihe roughbooks des Schweizer Verlegers Urs Engeler ist der Band „Alsohäute“ des Leipziger Lyrikers Konstantin Ames. Ames wurde im Saarland geboren und studierte zunächst in Greifswald, dann in Leipzig u.a. am Deutschen Literaturinstitut. Urs Engeler … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Elke Erb und Greifswald

Einmal, im Frühsommer 1990, verramschten die Greifswalder Buchhändler ihren letzten in der DDR erschienenen Gedichtband „Kastanienallee“ – ein wahrhaft bibliophiles Buch – für 1 Mark der DDR. Sie brauchten Platz für die vielen bunten Bücher, die bald kommen sollten für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Mayröcker im Fallada

Der Greifswalder Verein pom-lit im Falladahaus startet diese Woche eine neue Reihe. An jeweils einem Donnerstag im Monat wird künftig Literatur in vielerlei Form präsentiert. Diese Woche beginnen wir aus aktuellem Anlaß mit der Vorstellung der vergangene Woche in Freiburg/ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Unsere Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen