Schlagwort-Archive: Gunnar Müller-Waldeck

Literarische Erkundung des Nordens

In der Reihe „Ethnologische Schriften“ der Universität Umeå publizierte Müller-Waldeck unter dem Titel „Literarische Erkundung des Nordens“ einen Band mit „Notizen zu Skandinavien und Deutschland“. Dem ging ein einjähriger Forschungsaufenthalt voraus, den der heutige Emeritus für deutsche Literatur der Universität Greifswald 2002/03 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Felix Hausdorff alias Paul Mongré

In der jüngsten Ausgabe der Zeitschrift Sinn und Form (4/2010) veröffentlicht der Literaturwissenschaftler Gunnar Müller-Waldeck einen Aufsatz über den Mathematiker Felix Hausdorff, der sich als Schriftsteller Paul Mongré nannte. Hausdorff wurde 1868 in Breslau als Sohn eines jüdischen Textilgroßhändlers geboren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen