Schlagwort-Archive: Hiddensee

Einsteins Worte über den Krieg

ARTus-Kolumne »SO GESEHEN« Nr. 672 • 25. März 2015 von Walter G. Goes (ARTus) • Bergen auf Rügen Der am 14.3.1879 geborene und viele Urlaube (ab 1919 bis Ende der Zwanziger Jahre) auf Hiddensee verbringende Albert Einstein, der die Relativitätstheorie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Zeichnungen, Aquarelle & Bilder von Gerhard Moll in Putbus

ARTus-Kolumne  »SO GESEHEN« 591 • 6. Oktober 2012 von Walter G. Goes (Bergen/Rügen) Im für Entdeckungen so ergiebigen Band von Ruth Negendanck Hiddensee – Die besondere Insel für Künstler, der 2005 in der edition fischerhuder kunstbuch des Verlages Atelier im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Benn auf Hiddensee

ARTus-Kolumne »SO GESEHEN« Nr. 530 »Sie hatten Urlaub? Dann mein herzliches Beileid!« entfährt es der vermeintlich einfühlsamen Verkäuferin, bei der ich den mir seit Jahren unentbehrlich gewordenen Fineliner aus Nippon nach einwöchigem Auswärtsaufenthalt gleich doppelt nachkaufe. »Da haben Sie wohl … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Yoko Tawada und Holger Teschke im Koeppenhaus

5. Juli 2011, 20:00 Uhr, Literatur Yoko Tawada und die „Abenteuer der deutschen Grammatik“ Interkulturelle Literatur – Verwandlungen und Überseezungen Yoko Tawada liest aus ihrem letzten Buch „Abenteuer der deutschen Grammatik“, aus den Büchern „Talisman“ und „Überseezungen“ sowie aus weiteren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

damals im Jahr 1946

ARTus-Kolumne »SO GESEHEN« Nr. 521 »Zu den ganz wenigen Vertrauten, die Hauptmann geblieben waren«, so Charlotte E. Pauly (1886-1981), gehörte der Schriftsteller Gerhart Pohl (1902-1966). Die Malerin und Schriftstellerin wohnte selbst viele Jahre in Agnetendorf im damaligen Schlesien ganz in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Dichterreise

Eine Dichterreise also. Die acht Orte liegen quer über das Land verstreut: Stavenhagen für Fritz Reuter, Rostock für Walter Kempowski, Klütz im Hinterland des Ostseebades Boltenhagen für Uwe Johnson, Bansin auf Usedom für Hans Werner Richter, Güstrow für Ernst Barlach, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Karte der „Ostseegedichte“

Die Anthologie „Die Schönheit ein deutliches Rauschen. Ostseegedichte“ erschien vor Wochen in der Leipziger Edition Wörtersee (Connewitzer Verlagsbuchhandlung). Herausgeber ist der Berliner Lyriker Ron Winkler. Die Karte zeigt die von den Autoren erwähnten Ortsnamen.

Veröffentlicht unter Nachrichten | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Der Wal von Hiddensee

Der Greifswalder Schriftsteller Hans-Jürgen Schumacher hat ein neues Buch für sieben- bis zwölfjährige Schulkinder veröffentlicht. In «Der Wal von Hiddensee» (ISBN 978-3-86785-137-4) schildere der Autor die Rettung eines gestrandeten jungen Schwertwals durch Hiddenseer Kinder, teilte am Freitag der BS-Verlag Rostock … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

In Greifswald auch was los

Die Nachrichtenagentur ddp begibt sich in die Provinz: Schriftsteller verschiedenster Epochen fanden in Mecklenburg-Vorpommern Zeit und Muße für ihre Kunst. In ihren ehemaligen Wohn- und Wirkungsstätten wird der Autoren nun mit Ausstellungen und Lesungen gedacht. Zwischen Klütz im äußersten Nordwesten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen