Schlagwort-Archive: Jan Kuhlbrodt

Lüneburger Trilogie

Jürgen Buchmann Lüneburger Trilogie Freiraum Verlag Greifswald 2013 Euro 10,- | 96 Seiten Besprechung von Jan Kuhlbrodt, Poetenladen Jürgen Buchmann ist ein Phänomen, ich möchte fast sagen, eine Speerspitze der Romanischen Sprachen und vielleicht des Roman­ischen Sprechens und Denkens im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

„Leute: Lasst euch das nicht entgehen!“

Der Leipziger Autor Jan Kuhlbrodt schreibt bei Fixpoetry über das neue Buch von Silke Peters: Der junge Greifswalder freiraum-verlag legt im ersten Jahr seiner Existenz bereits Bücher vor, die ich wohl für lange Zeit zu meinen liebsten zählen werde. Die zwei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Memoiren eines Münsterländer Mastschweins

Buchmann ent­wickelt die Geschichte vor dem Hin­ter­grund seiner Sprach­liebe, und die redu­ziert sich weiß Gott nicht auf eine Nei­gung zum Lateini­schen. Dem Schwein als dem Frem­den wird eine etwas geküns­telte, weil über­nom­mene oder gelernte Sprache ver­liehen, in seinem Weg durch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen