Schlagwort-Archive: Klütz

Wirklichkeitserklärende Fiktion

Uwe Johnson hat an vielen Orten gelebt, aber keinen hat er so sehr bewohnt und mit „unerbittlicher Präzision“ (Peter Nöldechen) beschrieben, wie das fiktive Jerichow, das in mehreren seiner Romane und Erzählungen Heimat seines immer wiederkehrenden Personals ist: „Bei Johnson stimmen alle … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Mehr Geld

Schwerin (dapd-lmv). Mecklenburg-Vorpommerns Literaturhäuser in Greifswald, Neubrandenburg, Klütz und Rostock erhalten 2011 nun doch mehr Landesmittel als angekündigt. Nach Angaben von Kultusminister Henry Tesch (CDU) stehen den Einrichtungen insgesamt 120.500 Euro zur Verfügung. Im März hatten Betreiber von Literaturhäusern kritisiert, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Dichterreise

Eine Dichterreise also. Die acht Orte liegen quer über das Land verstreut: Stavenhagen für Fritz Reuter, Rostock für Walter Kempowski, Klütz im Hinterland des Ostseebades Boltenhagen für Uwe Johnson, Bansin auf Usedom für Hans Werner Richter, Güstrow für Ernst Barlach, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

In Greifswald auch was los

Die Nachrichtenagentur ddp begibt sich in die Provinz: Schriftsteller verschiedenster Epochen fanden in Mecklenburg-Vorpommern Zeit und Muße für ihre Kunst. In ihren ehemaligen Wohn- und Wirkungsstätten wird der Autoren nun mit Ausstellungen und Lesungen gedacht. Zwischen Klütz im äußersten Nordwesten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen