Schlagwort-Archive: Manfred Kuhnke

Falladas Schwanengesang

„Jeder stirbt für sich allein“, Hans Falladas 1947 erstmals erschienener Roman ist nicht nur hierzulande ein (später) Bestseller, sondern auch in Frankreich, den USA und Israel. Was zahllose Leser im In- und Ausland in den Bann zieht, das hat auch Manfred Kuhnke zu einem Buch über Falladas Schwanengesang inspiriert: Der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Falladas letzter Roman

Greifswald. Im Rahmen der bundesweiten Aktionswoche „Treffpunkt Bibliothek“ stellt am Donnerstag, 27. Oktober, in der Stadtbibliothek Greifswald Manfred Kuhnke sein Buch: „Falladas letzter Roman“ vor. Die Gemeinschaftsveranstaltung der Stadtbibliothek „Hans Fallada“, des Fördervereins der Stadtbibliothek Hans Fallada e.V und des Verein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Unsere Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Die wahre Geschichte

Die wahre Geschichte hinter Hans Falladas letztem Roman «Jeder stirbt für sich allein» wird in einem neuen Buch erhellt. Fallada schrieb seinen Roman über den Widerstand des Ehepaars Elise und Otto Hampel – im Buch Anna und Otto Quangel – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen