Schlagwort-Archive: Politik

Knurrewahn

Da sind die Abgeordneten der Oppositionspartei „aus der Provinz zur Sitzung gereist, die Luft der Provinz hing an ihren Kleidern, sie brachten sie mit in den Saal, eine dumpfe Luft aus engen Kammern, in denen sie aber anscheinend abgekapselt hausten, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Greifswald verbieten!

Nach dem Abbruch der Kreistagssitzung von Vorpommern-Greifswald hat Kreistagspräsident Michael Sack (CDU) die Tumulte, die zur Räumung der Zuschauerbänke durch die Polizei führten, verurteilt. Die lautstarken Proteste gegen die NPD-Abgeordneten im Sitzungssaal seien eine »schallende Ohrfeige für alle Ehrenämtler« gewesen, … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Antinazi-Demo Greifswald, 10.12. 13 Uhr

Wieder einmal wurde deutlich, dass die Nazis in Greifswald niemals in Ruhe öffentlich auftreten werden können. Bereits am 1. Mai scheiterten sie grandios mit ihrem großsspurig angekündigten Marsch zum „Tag der deutschen Arbeit“ der aufgrund massiver Blockaden von über 1500 … Weiterlesen

Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Schöne Geschichte

Schöne Bilder des Malers Adrian Leverkühn habe ich heute in Putbus gesehen. Und anschließend beim Essen in Bergen eine schöne Geschichte gehört. Dort ist heute Nachwahl zum Landtag von Mecklenburg-Vorpommern, und es gäbe theoretisch eine Möglichkeit, der NPD einen der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Mitten ins Herz

ARTus-Kolumne »So gesehen« Nr. 535 Am 13. September 2001 lag der Lokalredaktion der Ostsee-Zeitung meine »So gesehen«-Kolumne Nr. 16 vor. Sie sollte vereinbarungsgemäß am 16. September erscheinen. Damals, ich wohnte in Neddesitz auf Jasmund, schickte ich meine Texte noch per … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Abgefallen

Hat sich wohl einer zu sehr aufgeregt… In Neubrandenburg, sah ich, plakatieren sie: WEHRT EUCH! In Greifswald versuchen sie witzig zu sein. Kommen aber nicht gut an.

Veröffentlicht unter Nachrichten | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Nazihäuptling mit 30 Anhängern, 170 Gegnern und 200 Polizisten

Udo Pastörs und seine Kameraden und Anhänger von der NPD hatten es an diesem Samstagnachmittag nicht leicht. Zum einem mussten sie nicht nur große Teile ihrer Kundgebung im strömenden Regen abhalten, sondern während der Veranstaltung auch noch die Anwesenheit von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Greifswalder Koeppentage 17. – 27. Juni

17. Juni 2011, 19:00 Uhr, Kunst KOEPPENTAGE 2011: Treibhausatmosphäre im „Münchner Zimmer“ Vernissage zur Ausstellung zum Koeppen Roman „Das Treibhaus“ Bei der Feierstunde zum 60jährigen Bestehen des Bundestags im Jahr 2009 wurde im Bonner Plenarsaal aus Wolfgang Koeppens Roman „Das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Der politische Witz in der DDR

Donnerstag im Fallada (16. Juni im Falladahaus, Beginn: 20.00 Uhr) Vortrag und Gespräch mit Dr. Karl-Heinz Borchardt   Der politische Witz war Bestandteil des Alltags in der DDR. Er war Ausdruck der Empfindungen und des Denkens der Menschen. Anhand der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Unsere Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Interessante Zeit

Kommentar von Michael Gratz (aus der Sendung Plattform, Radio 98,1, Freitag 13.5. 20 Uhr) Leben wir nicht in spannenden Zeiten? Die jungen Leute, die in mehreren arabischen Ländern auf die Straße gehen und jahrzehntelange Verkrustungen wegspülen, erzeugen Unruhe. Nicht nur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar