Schlagwort-Archive: Rostock

Master of Slam in Greifswald

Nach dem Auftakt im vergangenen Jahr in Rostock ging der „Master of Slam“ am 10. November 2015 in Greifswald in seine zweite Runde. Dazu waren Studierende aus MV (und bundesweit) aufgerufen, selbst verfasste literarische Texte einzureichen. Neben der Publikumsjury gab es eine Fachjury, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

40 Bände Johnson

Dass Johnson heute kaum gelesen wird, bedauert Helbig. Und dass er vielen gar kein Begriff ist. Seine Zeitgenossen Grass oder Böll kenne jeder, weil sie den Literaturnobelpreis bekommen hätten. Auch Johnson hätte ihn verdient, findet Helbig. Doch nun wird Johnson … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Die Rostocker Bürgerschaft feuert ihren Intendanten, weil er ihnen zu gut ist

Zuvor noch eine Erklärung für alle Ignoranten deutscher Kultur: Das Rostocker Theater gehört zu den sogenannten Vierspartentheatern. Einer Institution, die unter Denkmalschutz gestellt gehört. Oper, Ballett, Schauspiel und vieler Orten auch Puppenspiel – da ergänzen sich gegenseitig die einzelnen Sparten. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Snowden wird Rostocker Ehrendoktor

Der Rat der philosophischen Fakultät Rostock hat sich am gestrigen Mittwoch in geheimer Abstimmung dafür ausgesprochen, eine Ehrenpromotion für Edward Snowden in die Wege zu leiten. Die Hürde hatte das Gremium dabei selbst so hoch gelegt, dass das Abstimmungsergebnis eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Pommern 1507

Mecklenburg und Pommern auf der Weltkarte von Waldseemüller aus dem Jahr 1507. Das ist die erste Karte, auf der Amerika als eigener Kontinent erscheint und der Name „Amerika“ vorkommt. Die Karte besteht aus 12 Einzelblättern. Der Ausschnitt stammt aus dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Lexikon | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Johnsons Nachlaß nach Rostock

Von einer „literarischen Sensation“ sprach Oberbürgermeister Roland Methling, von „einem glücklichen Tag für Literaturliebhaber“ Bildungsminister Mathias Brodkorb. Und auch wenn Politiker sonst ganz gerne übertreiben, ist der Umzug des Uwe-Johnson-Archives von Marbach in die Hansestadt ein Glücksgriff für die Johnson-Forschung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Schwierigkeiten mit der Literaturförderung

Laut einer Studie, die das Netzwerk der Literaturhäuser 2009 in Auftrag gegeben hat, war Mecklenburg-Vorpommern 2008 das neue Bundesland, das am wenigsten Geld für Literaturförderung ausgegeben hat. Diese wird dort ausschließlich projektgebunden betrieben. Das Literaturhaus Rostock etwa muss wirklich und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen