Ministerpräsident lobt Offene Kanäle

Sellerings Interview wurde in einer 15-stündigen Sondersendung anlässlich des 15. Geburtstages von NB-Radiotreff 88,0 am 20. Januar 2011 ausgestrahlt. Studenten, die in der Greifswalder Außenstelle des Offenen Kanals seit 2005 regelmäßig das Studentenradio 98eins betreiben, hatten das Interview mit dem Ministerpräsidenten geführt.

Sellering äußerte sich auch konkret über die Programme der Offenen Hörfunkkanäle in Mecklenburg-Vorpommern: „Sie bieten tolle Sendungen. Und sie bieten natürlich auch vielen Menschen, gerade jungen Menschen, die Möglichkeit, Medienkompetenz zu erwerben, also Radio zu machen.“

Der Ministerpräsident hatte maßgeblichen Anteil daran, dass das Studentenradio 98eins 2005 in Greifswald auf Sendung gehen konnte: „2002 ist hier das Studentenfestival aus der Taufe gehoben worden. Und das war eine so tolle Sache, die mich so begeistert hat, dass aus vielen anderen Ländern Studentinnen und Studenten hierher kommen, Greifswald kennenlernen, zusammen feiern. Das war eine tolle Stimmung in der Stadt, hat die Stadt bereichert. Das Radio hat dazu beigetragen. Ich wollte, dass das weiter bestehen bleibt.“ / radiowoche.de

Advertisements

Über lyrikzeitung

Greifswald
Dieser Beitrag wurde unter Nachrichten abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s