Schlagwort-Archive: Martin Bernhardt

„Ein Herz geht auf die Reise“

Super-8-Filme von Oskar Manigk, vorgestellt von Lutz Wohlrab Anfang der 1970er Jahre experimentierte Manigk auch auf dem Gebiet des Films. Sehenswert, aber auch beklemmend ist sein Film „Atelier“ von 1975. Intensiver wurde seine Filmarbeit zwölf Jahre später. Zwei längere Filme entstanden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | Verschlagwortet mit , , | 1 Kommentar

Martin Bernhardt in der „Rumbalotte“

Schankwirtschaft Rumbalotte continua  •  Metzer Str. 9   •  10405 Berlin Am Mittwoch, den 16. Oktober um 20.30 Uhr: Super-8-Filme und Gedichte von Martin Bernhardt (1961 – 2000). Eintritt frei! Martin Bernhardt war ein lebensdurstiger Mensch und ein melancholischer Dichter. Verlust und Tod waren seine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Elke Erb über Martin Bernhardt

In Folge 23 der Reihe Elke Erbs Poetics ein sehr schöner Text über Gedichte von Martin Bernhardt, der sich am 24.10. 2000 mit 39 Jahren das Leben nahm. Schön auch, wie souverän Elke Erb von ihren eigenen Grundsätzen absehen (über … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Preis für Angelika Janz und Veranstaltung im Koeppen- und Falladahaus

Die in Greifswald und im Landkreis wirkende Künstlerin Angelika Janz erhält den Förderpreis der Landesarbeitsgemeinschaft Soziokultur MV (LAG). Mit der Auszeichnung würdigt die LAG das langjährige Wirken der 60-Jährigen in verschiedenen soziokulturellen Projekten. Die gebürtige Düsseldorferin machte sich mit vielen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Künstler in der Provinz

Bild | Veröffentlicht am von | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Halt finden – Gedichte von Martin Bernhardt in Bergen

Der Berliner Dichter Richard Pietraß, Mitglied der Sächsischen Akademie der Künste, nennt ihn im 2010 im Verlag Lutz Wohlrab Berlin erschienenen Gedichtband „Das Maß alles Lebens ist die Axt sagt der Baum“ einen „Sensiblen und Begabten, einen Dichter des Dennoch“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Bildhauer Jo Jastram gestorben

Der Rostocker Künstler Joachim Jastram ist am Freitag im Alter von 82 Jahren in einem Krankenhaus in Ribnitz-Damgarten gestorben. Das teilte seine Familie am Sonntag mit. Jastram war seit Weihnachten nach einem Sturz auf der Intensivstation behandelt worden. Der Tod … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen