Monatsarchiv: November 2011

Jahresvollversammlung von pom-lit.de

Liebe Mitglieder und Freunde der Pommerschen Literaturgesellschaft e.V., (und solche, die es werden wollen), am 12. Dezember 2011 um 19.00 Uhr findet im Falladahaus unsere diesjährige Jahresvollversammlung statt. Wir hoffen auf Ihr zahlreiches Erscheinen. Insbesondere auch die neuen Mitglieder werden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Unsere Veranstaltungen | Verschlagwortet mit | Kommentar hinterlassen

20. Textrabatt

Dienstag, 13. Dezember 2011 19:30 bis 21:30 speicher im Katharinenberg 35, mehrgenerationenhaus, stralsund es lesen das tEXTRAbatt team und der lyriker rainer stolz aus berlin. jede/r zuhörerIn darf einen eigenen texte mitbringen & lesen (3-5 min.) alles nähere im http:// … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

„Das bist du deinem Vater schuldig“

„Das bist du deinem Vater schuldig.“ Es ist dieser Satz, der vor fast 60 Jahren einen Jungen in einem Esszimmer im mecklenburgischen Carwitz in Tränen ausbrechen lässt. Die Musiklehrerin, eine ehemalige Opernsängerin, hatte an der Dorfschule das … / es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

„Trup w szafie – die Leiche im Schrank“ – Krimi-Lesung im Falladahaus

PolenmARkT 2011 Nach einer langen Pause erlebt man seit kurzem eine wahre Renaissance der polnischen Kriminalliteratur. Einen großen Anteil an dem Umschwung hat Marek Krajewski, Autor einer Serie von Retro-Krimis, die 1999 mit dem Roman Śmierć w Breslau (Tod in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Unsere Veranstaltungen | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Antifaust der polnischen Romantiker. Juliusz Słowackis Revision des fausti­schen Mythos

Öffentlicher Abendvortrag im Rahmen des polenmARkT 2011 Montag, 21. November 2011 · 18:00 Uhr Professor Dr. Marek Troszyński Legende von Goethe – seine Person und sein Werk gelten in der polnischen Romantik als wichtige Stiftungsgeste. Der als „Jupiter von Weimar“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Ein Denkzeichen

ARTus-Kolumne »So gesehen« Nr.544 In der DDR, in der ich aufgewachsen bin, habe ich über Georg Elser, der den Krieg verhindern wollte und ein Attentat auf Hitler verübte, nichts vernommen. Und das, obwohl er bis 1933 Wähler der Kommunistischen Partei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Christin Wilcken

Man will nicht glauben, welche Kraft und Überzeugungsfähigkeit in der eher zarten Person von Christin Wilcken stecken. Sie ist Stipendiatin im Wiepersdorfer Schloss. Kaum im Atelier angekommen, entwickelt sie bei der Erklärung ihrer Tätigkeit, der Umsetzung ihrer reichen Gedankenwelt in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Nachrichten | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen